Agogik Rahmenkonzept

Agogik Rahmenkonzept

Agogik Rahmenkonzept
Agogik Rahmenkonzept
Agogik Rahmenkonzept
Agogik Rahmenkonzept
Agogik Rahmenkonzept
14289


CHF 20.00


Ein Handbuch zur professionellen Begleitarbeit der Stiftung zuwebe

«Nur wer weiss, wo er hinsegeln will, setzt die Segel richtig» (Jürg Meier).

 

Unser Agogik-Rahmenkonzept legt den Kurs für die zuwebe fest, damit die Segel richtig gesetzt werden. Es beschreibt die agogischen Prinzipien und Methoden sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen und Theorien, nach denen die Begleit- und Betreuungsleistungen erbracht werden. Damit wurde eine gemeinsame Grundlage geschaffen, um unsere Klientinnen und Klienten hochprofessionell und nach modernen theoretischen und wissenschaftlichen Standards zu begleiten.

 

Unser Agogik-Rahmenkonzept ist ein Handbuch und wird neuen Mitarbeitenden jeweils am ersten Arbeitstag abgegeben. Zudem finden während dem Jahr mehrere Weiterbildungen für unser Fachpersonal statt, um die gemeinsamen Haltungen und Werte zu diskutieren und eine gemeinsame Kultur innerhalb der Stiftung zuwebe zu prägen.

 

Autorin: Sonja Gross, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Stiftung zuwebe Copyright 2019, Stiftung zuwebe

 

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Themen aus dem Agogik-Rahmenkonzept der Stiftung zuwebe finden Sie hier.